Seite drucken
Wolfgang Wendlandt Schule (Druckversion)

Sonderpädagogischer Dienst

Kooperation

Einige Kollegen unserer Schule arbeiten mit bei der Arbeitsstelle Kooperation, des Staatlichen Schulamtes. (AstKoop Schwäbisch Hall)

Diese unterstützt alle allgemein bildenden Schulen, wenn bei Schülern Auffälligkeiten beim Lernen, im Verhalten, in der Sprache, in der Motorik vorliegen oder ein besonderer Förderbedarf besteht.

Dazu nehmen entweder die Eltern, die Schule oder auch außerschulische Einrichtungen Kontakt zur AstKoop auf.

Aufgabenbereiche sind:

  • Förderdiagnostik
  • Beratung von Eltern und Kollegen
  • die Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen
  • die Erstellung von speziellen Förderplänen
  • Unterstützung der Schulen und Eltern beim Aufbau geeigneter Hilfesysteme und Förderkonzepte

In aller Regel arbeitet die Arbeitsstelle Kooperation diagnostisch, beratend und vermittelnd. Nur in Einzelfällen kann sie über einen befristeten Zeitraum auch therapeutisch tätig werden.

Ansprechpartnerin an der Wolfgang Wendlandt Schule ist Frau Urbitsch. Um sie zu kontaktieren können sich interessierte Eltern über das Schulsekretariat einen Termin geben lassen.

http://www.wws-sha.de/de/beratung/sonderpaedagogischer-dienst/